Sie sind hier: Das Unternehmen > Wie wir arbeiten

Wie wir arbeiten

 

Kundenorientierung:

Unser Ziel ist es, die Kundenerwartungen zu übertreffen und langfristige, vertrauensvolle Kundenbeziehungen zum gegenseitigen Nutzen aufzubauen.

Gemeinsam mit unseren Kunden werden die individuellen Ziele für Beratungs- und/oder Personalentwicklungsprojekte vereinbart, ein „Pflichtenheft“ erstellt, Meilensteine vereinbart und der Projekterfolg überprüft. Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen immer die Menschen mit ihren Wünschen, Erwartungen und Gefühlen.

Praxisorientierung, Professionalität und kontinuierliche Verbesserung

Unsere Trainer und Berater sind hochqualifiziert (i.d.R. mindestens ein Hochschulstudium bzw. Doppelstudien wie z.B: BWL und Pädagogik) und haben langjährige Praxis- und Lehrerfahrungen in unterschiedlichen Branchen und bei unterschiedlichen Unternehmen und Beratungshäusern. Trainer und Berater verfügen über eine sehr hohe Methoden-, Sozial- und Handlungskompetenz und geben diese auch weiter.

In Vereinbarung mit den Kunden werden praxisorientierte Methoden und Instrumente entwickelt und angewendet. Eingesetzt werden z.B. in unseren Seminaren je nach Lernzielen unter anderen Simulationen, Fallstudien, konkrete Praxisbeispiele, Übungsaufgaben, Lehrgespräche, Diskussionen, Rollenspielen und CBT 's.

Auf Wunsch werden zur Ermittlung des Bildungsbedarfs bzw. zur Potentialanalyse spezielle Assessment Center durchgeführt.

Möglich ist auch eine Kombination aus Fern (Internet)- und Präsenzseminaren (Blended Learning).

Wir unterstützen unsere Kunden bei kontinuierlichen Verbesserungsprozessen und verbessern selbst mit Hilfe des Feedbacks unserer Kunden kontinuierlich unsere Produkte und Prozesse.

Durch die enge Kooperation mit verschiedenen Hochschulen stellen wir sicher, dass auch neueste wissenschaftliche Erkenntnisse in unsere Beratungs- und Trainingsarbeit einfließen.

 

Transferorientierung und Erfolg

Wir legen großen Wert darauf, dass die Ergebnisse unserer Beratungs- und Trainingsprojekte in der Praxis umgesetzt werden können und ein Lern- bzw. Projekterfolg auch überprüft werden kann. Bei der Umsetzung der Beratungslösungen bzw. der Übertragung des Gelernten auf konkrete Praxisprobleme unterstützen wir die Kunden auf Wunsch sowohl als Prozessbegleiter, Moderator, als Coach am Arbeitsplatz oder als Interim-Manager.

Neutralität und Objektivität

Wir sind allein unserem Kunden verpflichtet und beraten unsere Kunden unabhängig eventueller Vorgaben oder Erwartungen dritter Organisationen oder Personen. Wir erstellen keine Gefälligkeitsgutachten. Sollten einem Kunden zur Umsetzung der Beratungsempfehlungen Produkte oder Lieferanten empfohlen werden, so erfolgt dies neutral nach einer objektiven Analyse. Es werden von Lieferanten der Produkte, Dienstleistungen etc. keine Provisionen, Spesen oder ähnliches gefordert oder angenommen.

Wir distanzieren uns von der Lehre und den Methoden von L.R. Hubbard (Scientology).

Vertraulichkeit

Wir halten Datenschutzbestimmungen streng ein, behandeln Informationen über interne Sachverhalte, Prozesse und Dokumente des Kunden streng vertraulich und geben Sie nicht an Dritte weiter.

Berufskodex für Weiterbildung

Wir verpflichten uns, die berufsständische Ethik des „Forums Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.“ zu beachten.